1K Shares

Jungfrauen sind eine ganz besondere Gattung von Mensch. Kritisch, sowohl Anderen als auch sich selbst gegenüber, und ehrlich bis es schmerzt – so schätzte bereits Thomas Jefferson den Typus Jungfrau ein.

Ehrlichkeit ist das erste Kapitel im Buch der Weisheit. – Thomas Jefferson

Ehrlichkeit ist allerdings nur eine der herausragenden Eigenschaften von Jungfrau-Geborenen. Welche Charakterzüge und Eigenschaften typisch für die Jungfrauen dieser Welt sind und wie Angehörige dieses Sternzeichens „ticken“ zeigen die folgenden 15 Dinge, die man über Jungfrauen wissen sollte.

1. Ehrlichkeit bis zur Selbstaufgabe

Die Ehrlichkeit der Jungfrau ist sprichwörtlich. Da die Jungfrauen aber eine kritische Beobachterin ihrer Umwelt ist, finden sie allzu gern Kritikpunkte. Wenn die sternzeichentypische Ehrlichkeit dann zuschlägt, müssen die weniger perfekten Artgenossen mit drastischer, aber völlig ehrlicher Kritik rechnen. Da von der Jungfrau kein Fehler übersehen wird, sammelt sie nicht immer Sympathie-Punkte. Allerdings geht die Jungfrau nicht nur mit anderen ehrlich ins Gericht, sondern auch mit sich selbst.

Kein Wunder, dass die Jungfrau sich selbst noch mehr abverlangt als allen Anderen. Schließlich wollen Angehörige dieses Sternzeichens mit gutem Beispiel vorangehen. Und wenn die Jungfrau Kritik übt, so ist diese durchaus konstruktiv.

Allerdings können Jungfrauen Kritik an ihrer Person weniger gut verarbeiten, auch wenn die Jungfrau ehrlich genug zu sich selbst ist, so tut ihr die Kritik doch weh und sie versucht um jeden Preis die Kritikpunkte schnellstens abzubauen.


2. Zweckmenschen mit dem Wunsch zum Lernen

Die meisten Jungfrauen sind von Natur aus sehr intelligent und strebsam. Der Spruch „man kann alt werden wie eine Kuh und lernt immer noch dazu“ könnte für die Angehörigen dieses Sternzeichen erfunden worden sein. Jungfrau-Geborene erscheinen daher häufig als Streber. Allerdings möchte die Jungfrau ihr Wissen nicht für sich behalten, sondern es mit anderen teilen.

Trotz des großen Allgemeinwissens, das sich die Jungfrauen aneignen, neigen sie aber nicht dazu sich in den Vordergrund zu spielen. Wissen ist eben nur Mittel zum Zweck. Ansonsten hält sich die Jungfrau lieber im Hintergrund und zieht gekonnt an den Strippen.

3. So tickt die typische Jungfrau

Die typischen Jungfrauen können als arbeitsam, analysierend, exakt, fürsorglich, gründlich, logisch, misstrauisch, nörgelnd, behutsam, , flexibel, geschickt, kritisch, bescheiden, fleissig, klug, kühl, intolerant, kleinlich, objektiv, ordnungsliebend, sparsam, pedantisch, perfektionistisch, methodisch, nüchtern, praktisch, rationell, realistisch, sachbezogen, pflichtbewusst, überlegt, vorsichtig, zurückhaltend, vernünftig, vielseitig, unzufrieden und zuverlässig charakterisiert werden.